StartseiteWir über unsServiceGebrauchtfahrzeugeGasnachrüstungLada HändlerÖffnungszeitenAktuelle AngeboteImpressumAnfahrt/Kontakt/AGB's


haben Sie Interesse daran bis zu 50 % Benzinkosten zu sparen, dabei bis zu 80 % der Schadstoffemissionen Ihres Autos zu reduzieren und zugleich die Reichweite um bis zu 100 % zu erhöhen?

Ja!? Dann sollten Sie jetzt unser Umrüstangebot auf Autogasanlagen kennen lernen!                                                                                                       

Wir liefern und installieren ausschließlich zertifizierte Produkte incl. TÜV-Abnahme der Hersteller Lovato (Info unter ECO engines), Prins und Voltran und bieten zusätzlich:

  • Unser "2-Jahre-Sorglos-Paket"
  • Einen Leihwagen für den Zeitraum des Werkstattauffenthaltes
  • Die kostenlose Erstbefüllung des Gastanks
  • Eine Autowäsche mit Innenreinigung

Für eine professionelle Beratung zum Thema Autogasumrüstung nimmt sich unser Autogas-Experte Herr Stefan Ott gerne die nötige Zeit. Kontaktieren Sie ihn:

Mit Autogas sind Sie günstiger unterwegs und schützen nebenbei noch die Umwelt. Wir rüsten Ihr Fahrzeug auf diese innovative Technologie um.


5 Gründe für die Umstellung Ihres Fahrzeugs auf Autogas:



1. Sparen - Tanken für die Hälfte

2. Umweltfreundlich
Gasfahrzeuge sind eindeutig umweltschonender, bis zu 80% weniger Abgasemissionen.

3. Steuerbegünstigt

Bis 2018 gibt es einen begünstigten Mineralölsteuersatz.d.h.: Sie sparen auch zukünftig gegenüber den Mineralölen  mindestens 50%.



4. Sicherheit
Alle Komponenten entsprechen der höchsten Europäischen Norm und der TÜV bestätigt: „Fahren mit Gas ist genauso sicher wie mit Benzin oder Diesel- die Brand/Explosionsgefahr ist sogar geringer.“  



5. Dynamisches Tankstellennetz
- Die  Zahl der Tankstellen wächst ständig
- Bis Ende 2008 sind 2700 Tankstellen bundesweit geplant



Infos zu aktuellen Aktionen und Angeboten entnehmen Sie bitte unter AKTUELLE ANGEBOTE

Einbau einer Autogasanlage eines Mazda 626.


Verbau des Verdampfers (Druckreglers) und der Gasleitungen.

In der Regel wird der Tankanschluss von aussen unsichtbar in der Tankstutzenmulde verbaut. (siehe Messingfarbener Anschluss)

Einbauvorschlag des Umschalters, integriert mit der LED Tankuhr.

Gastank. Ausführung eines Radmuldentanks. Verbaut in der Mulde des Reserverades. Weitere Einbaumöglichkeiten ohne Weiteres möglich. Wir beraten Sie gerne.

Foto: Ott

 
Top